Mittwoch, 13. Juli 2011

Die Form verloren.....

...oder im wahrsten Sinne des Wortes " Daneben gegangen"
Bei Melanie gab es super feine Nektarinen Kiachla zu bewundern und da sie sooo gut aussahen, wollte ich sie heute auch backen und so konnte ich endlich mal die süßen Muffinförmchen von der Spiegelburg einsetzen. Da meine Nektarinen doch noch recht hart waren habe ich noch Marillen verwendet und bis meine Muffins dann in den Ofen kamen, sahen sie auch noch recht gut aus!








..... aber dann..... ein paar Minuten später zeigte sich schon, dass alles nur daneben gehen konnte!




... das Backergebnis nach 30 Minuten Backzeit sieht dann so aus! *grummel*






Jetzt nehme ich mir eine große Tasse Tee dazu und verspeise meine AUSLAUFMODELLE, schmecken tun sie nämlich trotzdem!



Einen ganz lieben Gruss an euch und einen schönen Tag noch



Julia

Kommentare:

  1. Hallo liebe Julia,
    das ist doch das Wichtigste, dass sie schmecken - sie sehen auch so noch lecker aus - zum Reinbeißen - es muss halt nicht immer 100 % sein -
    einen schönen Abend und lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia, es hat mich sehr gefreut mal wieder von dir zu hören. Ich hoffe dir geht es gut. Ja, ich liebe Stampin´up und mir gefällt es sehr. Bin froh das ich den Schritt gewagt habe.
    Alle Liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ahhhhhhhhhhhhh (ich amüsier mich grad!!!) hihihi

    AntwortenLöschen