Montag, 31. Oktober 2011

Törggelen


Kennt ihr das?!?!


Das Törggelen entstammt dem alten Brauch der Südtiroler Bauern und Winzer und wird zwischen Oktober und dem Beginn der Adventszeit zelebriert. Junger Wein wird verkostet und dazu gibt es Schüttelbrot, Kastanien,Speck und Käse. Liebe Freunde haben uns letzten Freitag spontan dazu eingeladen und so brauchte ich auf die Schnelle ein kleines Mitbringsel. So habe ich ein Glasteelicht mit Laub und einem Hagebuttenherz geschmückt und noch schnell ein Tag dazu gestalten. Schön sah es aus, nur leider ist so eine Laubdeko doch recht schnell vergänglich.









Einen herzlichen Dank für euren Besuch hier bei mir und ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend.


Julia

Kommentare:

  1. Liebste Julia,
    mensch, wir waren schon sooo lange nicht mehr beim Törggelen, aber das wäre mal eine Idee, am besten natürlich gleich in Südtirol :o)
    So ein schönes Mitbringsel und das Tag, gefällt mir sowieso !!!!!
    Sei soooo lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    dein Mitbringsel ist so lieb..
    Darüber hat man sich mit Sicherheit sehr gefreut..
    Dein TAG ist wunderschön und paßt so schön dazu.
    Euren schönen Brauch kennen wir hier Oben leider nicht..ich würde ihn aber lieben gäbe es ihn ;o)
    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen