Dienstag, 30. November 2010

Noch ein wenig Adventdeko erwünscht

Schönen Guten Morgen meine lieben Besucher,

ich hoffe es geht euch gut und ihr
könnt die Adventzeit ein wenig
genießen.

Gestern habe ich meine Adventdeko noch
ein wenig erweitert, nachdem ich am Samstag
in Bad Hindelang einen so schön geschmückten
Ast gesehen habe.
So ging es dann in dichtem Schneetreiben

in den Garten um einen passenden Ast
zu finden. Ich wusste, der Föhnsturm hatte einen
vom Baum herunter geholt, der lag nur versteckt
unter einer dicken Schneedecke *wühlbuddelscharr*
und doch noch fündig geworden.
Ich finde der Ast passt super gut in meine Küche, oder?






Die kleinen Flipi habe ich bei uns noch
im Schlupf (Dachboden) gefunden, da
sind noch soooo einige Schätzchen von der
Schwiegermutter (habe sie leider nie kennen gelernt),
die ich so nach und nach ausgrabe .





Heute sollte ich endlich mal meine Lichttüten
fertig stellen, dann möchte ich später noch ein
paar Fotos von aussen machen, aber dafür
muß die Aussentemperatur erstmal steigen,
wir haben -13°C!!!!!!
Beim entleeren der Aschelade vom Kachelofen
und beim Holz reinholen, sind mir schon fast
die Finger abgefroren, nach jedem Gang habe
ich meine Hände erstmal und warmen Wasser
wieder aufgewärmt
(es würde aber auch Handschuhe geben) und
mich dazu entschlossen, meine Joggingrunde
zu verschieben. *grummel*

Einen ganz lieben Dank für euren Besuch
und seit ganz herzlich gegrüßt

Julia

Kommentare:

  1. ....das Eiskratzen hat heute morgen auch bei mir mehr Zeit in Anspruch genommen,....brrrrrrrr,.......dein geschmückter Ast sieht übriens absolut klasse aus,....eine wirklich tolle Idee,...sieht wunderschön vor deinem Fenster aus,....dir nen schönen Tag,..liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    das sieht wunderschön aus. Ich liebe dieses ganze "Gebaumel" und es sieht so schön weihnachtlich aus. Da hat sich das Suchen im Schnee wirklich gelohnt ;-).
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Julia,
    hast du schön geschmückt , das passt doch wunderbar zu all deinen anderen Dingen.
    Bei uns ist es auch dermaßen kalt und wir haben richtig viel Schnee, und es schneit und schneit. Am Wochenende werden wir wohl die "Brettel" packen und unserer Leidenschaft frönen. Hoffentlich ist es nicht zuuu kalt, sonst muss cih so oft einkehren :O)
    Sei ganz besonders lieb gegrüßt,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    ist das schön bei dir, da ist es bestimmt besonders gemütlich !!!
    Bei uns ist es auch dermaßen kalt und es schneit und schneit unaufhörlich. Am Wochenende werden wir wohl zum ersten mal die Skier packen - hoffentlich ist es nicht zuuu kalt, sonst muss ich so oft einkehren ;o)
    Sei allerliebst und ganz herzlich gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. ... ach je, zweimal fast der gleiche Kommentar, weil ich nicht wußßte ob der erste durchging.
    Wir waren Skifahren, es war absolut eisig, und meinem Mann geht es mit seiner Erklältung, Allergie, Atemnot überhaupt nicht gut. Wir werden sehen, was die nächste Woche bringt.
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,
    Du hast richtig gehandelt,und Deine Deko sieht wundervoll aus,so richtig gemütlich und kuschelig.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  7. schöne Sachen machst Du und zauberhafte Deko hast Du. Danke für Deinen Besuch auf meiner Seite! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen