Donnerstag, 11. November 2010

Es war sooo lecker!


Ich weiß, Eigenlob stinkt, aber
es war wirklich super lecker!

Gestern habe ich endlich mal wieder
für Gäste gekocht und ich liebes es ♥
Ganz gerne probiere ich etwas
Neues aus und verbringe auch so fast
den ganzen Tag in der Küche und
meistens ist auch ein Wildgericht mit dabei.
(Wenn der Mann schon Jäger ist, er den
Marder im Dachboden aber immer noch
nicht gefangen hat und er jetzt noch
mit Mausefallen im Keller gefordert ist *grins*)

Hier gibt es einen kleinen Einblick von
dem gedeckten Tisch










....und hier mein Küchenchaos......
Rosenkohl, der nur noch kurz
gebraten werden muss


Eine Fritattenroulade
(Flädle oder auch Pfannekuchen)
die so vor sich hingart, bevor...



...sie in Scheiben geschnitten und kurz
angebraten wird.




Eine Kürbiscremesuppe mit Ingwer,Chilli
und Kokosmilch


..sowie Hirschkalbsrouladen, gefüllt mit
Zwiebel, Speck und Maroni, sowie einer
Maronisoße
(dampfendes Essen in
Kochtöpfen kann man nicht fotografieren,
ständig war das Objektiv beschlagen)





Zur Zierde habe ich tatsächlich auch
etwas gestempelt, aber wie es immer so ist,
auch bei über 1000 Stempeln fehlt gerade
der Stempel, den man braucht. In diesem
Fall sollten es Enten sein und Fasan und
Rebhuhn mußten herhalten :-)




Die Kürbissuppe wurden nämlich
noch mit rosa gebratenen
Entenbrustspießchen verfeinert ♥




... und aufgetischt.....







Jetzt wünsche ich euch noch einen
ganz feinen Tag und seit
♥lich gegrüßt
Julia

Kommentare:

  1. ...mir läuft das Wasser im Mund zusammen..*g*,das sieht soooo lecker aus...liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    da läuft einem direkt das Wasser im Munde zusammen,das sie alles sooooooo lecker aus,wenn es nicht so weit wäre,würde ich Dich mal überfallen."grins"

    Sei ganz lieb gegrüßt und geknuddelt von Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Schaut suuuper lecker aus :-)
    Hat Deinen Gästen und Euch sicher gemundet :-)
    Und die Tischdeco ist einfach herrlich.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    das ist ja alles ein Gedicht, und wir können nicht an einem Tisch sitzen, wo doch schon ss schön gedeckt ist :O(
    Und dein Mann ist wirklich Jäger?
    Mein Mann träumt hin un wieder von einem Alersruhesitz (ts,ts,ts) in den Bergen als "Gamsjager".
    Ach, das mit den Streichholzschachteln kriegst du noch viel besser hin als ich, ich lass dir aber gerne Briefmarken zukommen es sind ja über 200.
    Liebste Grüße Gabi,
    unbekannterweise auch an deinen Mann, mit den besten Wünschen!!!

    AntwortenLöschen
  5. liebe julia
    das scahtu super schön und lecker aus, da kriege ich sofort hunger
    xoxo BA

    AntwortenLöschen