Freitag, 19. Juni 2009

Bestempelte Schublade und Grappakiste



















Wenn man im Keller stöbert, oder sich im Schlupf (Speicher) mal umsieht, ist es doch immer wieder erstaunlich was man so alles für seine Zwecke umarbeiten kann. Von der Holzschublade gibt es noch mehrere in der Werkstatt meine Mannes und auch die werden sicherlich mit der Zeit alle "umgetauscht" *pfeiff* Die Schublade habe ich abgeschliffen und weiß lasiert und dann mit Staz on bestempelt. Das gleiche habe ich mit der Umverpackung einer Grappaflasche gemacht und zum Fototermin durfte die Kiste die selbstgemachte Erdbeermarmelade beherbergen, sonst steht sie in meiner Küche beladen mit schärferen Gegenständen. Ich wünsche euch einen schönen Tag und bei dem Regenwetter wird sicherlich wieder etwas Kreatives enstehen.

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    schön das du jetzt auch einen Blog hast und nochdazu einen tollen! Habe die Sachen ja schon im Forum bewundert und ich finde sie total klasse!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,
    jetzt kann ich Dir endlich schreiben, dass ich Deinen Blog sehr schön finde.
    Deine shabby-Sachen sehen einfach super aus.

    Liebe Grüße
    Rosie

    AntwortenLöschen
  3. Genau mein Geschmack! Richtig schön :)

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,
    die Kiste ist ja sowas von genial. Super Idee, muss ich mir unbedingt merken :O)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen